mask-1083605_640
Legt sie endlich ab, die Masken…..sie machen nur Sinn wenn es ein akutes Geschehen ist und selbst da helfen letztendlich nur FFP3 Masken und nicht unsere Papiertücher und handgenähten Kreativitätserzeugnisse….. / Bildfund stammt aus pixabay

 

Nun, wer in einem Gesundheitswesen arbeitet, so wie ich, wurde schon ganz früh, nämlich in der Grundausbildung, mit den Regeln der Hygiene beauftragt.

Natürlich gehöre ich zu Denjenigen, die diese Hygieneregeln einhalten, wenn sie dann angebracht sind.

Doch ehrlich gesagt hab ich noch von keinen Hygienemaßnahmen gehört, wie sie jetzt bei dem Kronen Spektakulum angewandt werden. Es entbehrt wirklich jeglichem medizinisch wissenschaftlichen Fundament, was namhafte Virologen und Wissenschaftler der Welt auch bestätigen können.

Darunter sind Ärzte wie Dr. Sucharid Bakhti , Dr. Wodarg, Dr. Püschel , Dr. Schiffmann , Dr. Schöning, Dr. Bengen, um ein paar aus unseren Landen zu nennen und viele andere mehr……

Auch ich bin gehalten im Dienst weiterhin eine Maskierung zu tragen unter der mein O2 Gehalt sich nach einer Stunde auf 95% reduziert. Trage ich eine FFP2 Maske, geht es runter auf 91%  O2 Gehalt…..dann wird mir schwindlig, mein Blutdruck sinkt ab, mein Herzrhythmus erhöht sich auf 165 / Minute und ich bekomme Herzschmerzen.

Ich habe ein Attest, dass es für mich besonders problematisch ist eine Maske zu tragen. Dafür muss ich mich dann in Bus und Bah anpupsen lassen von jungen Menschen die sich zu Maskensittenwächtern hervortun, so wie gestern im Bus……

Da sitzt mir ein junges Mädel, so Mitte 20ig gegenüber und schaut mich genervt an. Sie tippt auf ihre Maske und sagt zu mir „Sie müssen eine Maske tragen!“

ICH : „nein das muss ich nicht, ich habe ein Attest“

SIE, genervt ihre Augenbrauen hochziehend: „doch das müssen Sie!“

ICH: „wissen Sie, Sie brauchen gar nicht so die Augenbrauen hochziehen, zwei Aufenthalten auf der Intensiv reichen mir….!!!“

SIE winkt ab, wendet sich ihrem Handy zu und traut sich nicht mehr mich anzuschauen während der gesamten Fahrt. Auch beim Aussteigen vermeidet sie es mich anzuschauen.

Es braucht eine gewisse Grundeinstellung um sich diesen Anfeindungen der Menschen entgegenzustellen und nicht immer habe ich diese Stärke in mir um es durchzuhalten. Doch freue ich mich über jeden der ebenso dieses Sklavensymbol vermeiden möchte. Geht auf diese Menschen zu und sagt einfach DANKE oder zwinkert und winkt Ihnen zu. Wir sind gefordert uns jetzt gegenseitig zu stärken, das ist so wichtig !!!!! Es geht noch um viel mehr als unsere Gesundheit. Es geht um unsere Freiheit, im täglichen Leben und unserer Redefreiheit, um unser waches Bewusstsein und unseren Ausdruck des Miteinanders, vor Allem aber geht es darum unsere Menschenrechte, das Recht auf körperliche Unversehrtheit, nicht zu verlieren….

Treffen sich zwei Planeten. Sagt der eine:
„Hey, wie geht´s?“
Antwortet der andere:
„Ach, nicht so gut. Ich glaub, ich hab Homo sapiens.“
„Oh, das ist schlimm“, sagt der erste. „Das hatte ich auch schon. Aber weißt du was? Das geht vorüber.“

Doch nun zu dem link aus dem dieses schöne und passende Zitat stammt https://www.achgut.com/artikel/der_hygiene_staat