courage-2050840_1280
Ziviler Mut einzugreifen wenn es brenzlig wird – Zivilcourage / gefunden bei pixabay

 

Vor einiger Zeit bekam ich einen Film zugesandt mit dem legendären Götz George in der Hauptrolle.

Es muss einer seiner letzten Filme gewesen sein, und wenn ich mir den Ausdruck von Götz George anschaue, wie authentisch er diese Sicht auf die Dinge und Menschen hat in dieser Rolle, dann frage ich ich schon, ob er eine Sicht hatte, die weit über das schöne Sehen hinausging und den Blick auf das reale Leben in unseren Großstädten zeigt.

Zivilcourage ist mehr als Gutmenschengeschrei und Alerta Alerta rufen, ist mehr als nen Kampf gegen Minderheiten und arme Geflüchtete zu führen, sondern ist die Tatsache den Mund aufzumachen und Dinge anzusprechen die nicht schön sind, sondern unrecht, gewalttätig, menschenverachtend und brutal….egal von welcher Seite sie ausgeübt werden.

Ich weiß nicht ob ich das in der Form so könnte, merke mein Unbehagen und merke mein schuldig fühlen, daß ich es nicht tue und mich bedeckt halte…..

Versuche immer noch in Diskussionen mit schönen Worten die Menschen zu überzeugen daß ihre GutSicht nicht angebracht ist, sondern eher kontraproduktiv was unsere Sozialisation und Gesellschaftsentwicklung anbetrifft.

Es ist ein Film, im Film haben die Darsteller Mut, und sie vermitteln uns um was es geht.

Wer von Euch ist so mutig wie der Buchhändler aus dem Film ????

Sitze jetzt hier, bin betroffen, bin nachdenklich…..

Gestern Morgen begegnete mir nach dem Dienst ein Schwarzer, der fragte wo es denn eine schon offene Bäckerei gäbe.

Meine Reaktion war als erstes Distanzierung, einen halben Schritt zurückgehen, den Mann genau zu inspizieren, ihm in die Augen zu schauen, sozusagen ein checkup stattfinden zu lassen, einen bodyscan.

Dann sagte mein Bauchgefühl „der ist in Ordnung, kannst antworten“

Ich tat es und der Mann bedankte sich und lächelte.

Danach war ich sehr nachdenklich, und jetzt nach diesem Film noch mehr.

Wie hat sich unsere Gesellschaft nur verändert…….der Multikulti Wahn hat es geschafft innerhalb von nur 5 Jahren eine Gesellschaft der Angst und des Misstrauens zu machen, hat es geschafft daß unsichtbare Mauern entstanden sind, die sie selber hochgemauert haben.

Wie rauskommen aus dem Dilemma…..?

Sagt es mir.

Zivilcourage – ein Film mit Götz George