puppet-1792075_960_720
jüdisch-hebräische Marionetten (Karikaturen) – gefunden wurden diese exquisiten Schmuckstücke bei pixabay

 

…..unsere berühmt, berüchtigte AAS = Amadeu Antonio Stiftung

WIE DENN ? Ihr wisst nicht wer die Stiftung ist, wer dahinter steckt usw……?

Dann möchte ich Euch doch gerne behilflich sein, Voila…..:

Amadeu Antonio Stiftung und ihr Wirken

Doch worum geht es jetzt hier bei Xavier Naidoo ?

Anstoß für die Klage hatte die Äußerung einer Wissenschaftlerin im letzten Jahr gegeben. Bei einer Veranstaltung der Amadeu Antonio Stiftung im bayerischen Straubing hatte die Referentin ihn als judenfeindlich bezeichnet: „Er ist Antisemit.“

Bei dem Vorfall wurde Xavier Naidoo allerdings nicht das erste Mal mit dieser Kritik konfrontiert. Textzeilen aus seinen Songs wie „Raus aus dem Reichstag“ oder „Marionetten“ hatten in der Vergangenheit für Aufsehen gesorgt. Naidoo selbst wies die Antisemitismus-Vorwürfe stets von sich und berief sich auf die Kunstfreiheit. Bereits 2015 hatte Naidoo in einem Statement auf der Website des NDR betont: „Mit meinem ganzen Wesen stehe ich für ein weltoffenes und gastfreundliches Deutschland und einen respektvollen Umgang miteinander.“

Dennoch wurde er mit den rechtsextremen, antisemitischen und rassistischen „Reichsbürgern“ in Verbindung gebracht. Ihre populärste Verschwörungstheorie geht davon aus, dass die Bundesrepublik Deutschland kein eigener Staat sei, sondern seit dem zweiten Weltkrieg von den alliierten Siegermächten Amerika, Frankreich und Russland kontrolliert würde. Xavier Naidoo selbst distanzierte sich von der Gruppierung. Er spreche mit ihnen, weil er es für wichtig hält mit Ihnen zu reden, weil sie ebenso pazifistisch denken würden.

 

Natürlich möchte ich Euch nicht die verqueeren Einblicke des Magazins VICE vorenthalten.

Und auch die evangelische Kirche möchte ich dabei zu Wort kommen lassen Kritik der evangelischen Kirche

Und zum guten Schluß nun noch ein ganz besondres Schmanker’l, wie der Bayer sagt…..

die Amadeu Antonio Bank – Stiftungs Finanzierung aus Steuergeldern