brin-wojcicki-wojdicki

Zitat:

Die Menschen erkennen, dass sie in einer Matrix leben.
Alles ist inszeniert.
Alles ist fingiert.
Alles ist erfunden.
Alles, was sie tun, wird überwacht und protokolliert.
Ihr Leben ist ein Drehbuch.
Sie sind die Truman Show.
(Quelle)

 

Im Folgenden Artikel vom Nachtwächter geht es um die totale Überwachung und die Datensammel“wut“ amerikanischer Großkonzerne wie Facebook, Google, Youtube, Wikipedia. Hier in diesem Fall werden die familiären Verbindungen offen gelegt.

Was macht Frau Anne genau ? Guggst Du hier: 23andme.com 

Aber bitte vorsichtig, vorher einen Scriptblocker aktivieren wie z.B. NoScript

„Aber das ist doch alles gar nicht so schlimm“ sagen mir viele, „Ich habe doch nichts zu verbergen“, sagen Andere, die können meine Daten ruhig haben, was sollen sie nur damit anfangen, mir können sie nichts anhängen, ich habe ja nichts verbrochen. Musst Du auch nicht, um Dir was anzuhängen.

Was ist die zentrale Aufgabe der Geheimdienste wie CIA, KGB, Mossad, MI5, MI6, die Milliarden verschlingen ? Sie sind Teil der Kriegsführung, Ihr Ziel ist die Vorbereitung der Vernichtung von Staaten und Völkern.

„Geheimdienste“ sind schon lange bekannt. Aus „Die Kunst des Krieges“ von Sun Tzu ca. 500 v.Chr.:

Bestimme ich die Stärken des Feindes, während meine Gestalt nicht wahrnehmbar erscheint, so kann ich meine Stärke konzentrieren, während der Feind unvollständig ist. Der Höhepunkt militärischer Entfaltung findet sich im Formlosen: Weiset keine Form auf und sogar der sinnestiefste Spion suchet Euch vergebens und der Weise kann keine Pläne gegen Euch schmieden.

Während das Dritten Reiches wurde Deutschland nahezu überschwemmt von „freundlichen Besuchern“ aus England und vor allem Amerika, die sich ganz offen für die Deutsche Kultur interessierten, warum ein Herr Hitler dieses Wunder vollbringen konnte, in nur 6 ( in worten sechs) Jahren aus einem maroden kommunisischen Gebilde, völlig überschuldet und mit ca. 250.000 Selbstmorden/Jahr  einen gesunden Staat mit stolzen, fröhlichen und hoch produktiven Menschen zu machen. So etwas gelingt nur mit Menschen, die frei sind, die eine Kultur leben, die auf Gemeinschaftssinn, Mitgefühl, gegenseitiger unbedingter Hilfeleistung basiert, auf Selbstorganisation und minimalem staatlichen Eingriff.

Die „Besucher“ waren Kulturspione, meist zionistisch/jüdischer Herkunft. Die Selben, die nach 1945 als Propagandatruppe im Hintergrund in Deutschland in Heerscharen einmarschierten und Verbrechen wie „Entnazifizierung“ und „Re-Education“ begangen haben. Also den vollkommenen Kulturmord am Deutschen Volk.

Aaaber, sagen viele: „Das ist doch schon lange her“.. Ja, das stimmt. Aber es geht heute jeden Tag mit hoch entwickelten technischen Möglichkeiten verstärkt weiter. Und wer kommt hier ins Spiel… natürlich die oben genannten und noch viel mehr.

Damals wurde bereits von Churchill 1936 der MI6 als Terrorgruppe geschaffen, auch genannt „Widerstandbewegung“ zur inneren Vernichtung Deutschlands durch Verrat und Sabotage. Siehe hierzu das Stichwort: „Churchills unfriendly warfare“.

Genau dies ist das Ziel von „Big Data“. Eine Kombination aus Verbindungen, Vorlieben und Abneigungen und Genetischen und gesundheitlichen Daten zu schaffen, um damit die Menschen so zu manipulieren, dass sie an all den Scheiß selber glauben, zu Sklaven zu machen, sie auszubeuten und bei Bedarf zu vernichten. Ja, auch Euch, liebe rot/grüne/Antifakommunisten.

Warum nur sind die AshkeNazi, ex Khasaren, mit nur etwas mehr als 10 Mio so zentral in Osteuropa und der Genkarte von 23andme aufgeführt ?

Kleiner teschnischer Hinweis: Natürlich ist auch dies eine Spionage-Seite, laufend kommen sog. „Script Requests“, also Mini Progrämmchen, die Daten auslesen und heimlich weiter schicken. Am Besten einen Scriptblocker installieren, wie z.B. „NoScript“. Ist zwar keine Garantie, aber beruhigt das Gewissen.

Kurioser Weise werden alle diese Firmen von Juden geführt. Brin, Wojcicki (Polen), Zuckerberg, Bezos, Ex Yahoo: Meyer. Sheryl Goldberg etc. ein einziges Geflecht aus Seilschaften.

Zugabe 2:

„Es ist wahr, ich bin kein Amerikaner …“

 

/http://n8waechter.info/2018/04/eine-botschaft-aus-den-eingeweiden-des-illusionstheaters/