wdergthzui876544

Wie groß war und ist bis heute das ohrenbteäubende, krähende und hasserfüllte Kriegsverbrecher Geschrei gegen Deutsche. Und immer mehr Kopf-verdrehte kommunistische „deutsche“ Geisteskranke schreien heute sogar noch lauter.

Die alte Weisheit gilt immer noch: Wenn Du wissen willst, welche Verbrechen jemand verübt hat, höre dieser Gruppe sehr aufmerksam zu.

Lausche und lese ausführlich, wer sich und seine  Gesinnungsgenossen für die Leute mit den aller blütenweissesden Westen hält, „Philanthropen“, NIE, NIE, NIE, aber auch NIE jemandem irgendetwas angetan haben und Fliegen schon gar nicht. Und dann so überhaut gar nicht verstehen künnen, das sie außer den eigenen Leuten niemand sie richtig mag.  Und das schon seit vielen tausend Jahren.

Weiteres Anzeichen: Wer tagtäglich auf angeblichen Grausamhkeiten und Verbrechen der Anderen rumhackt.

Und gleichzeitig ist es so klar: Genau diese Leute haben genau diese Verbrechen selbst verübt, als Volk als Staat, als Gruppe, um von ihrer eigenen Schuld abzulenken im Versuch sich mit Dreck reinzuwaschen.

Höre, wer andere permanent verurteilt und Du kennst seine eigene Schuld. Hat schon in Deiner Schulzeit der gute alte Kleist offen gelegt mit seinem „Der zerbrochene Krug“.

Und wer schaut schon auf Fakten, die sind doch völlig unwichtig, die „eigene“ eingeimpfte Sicht auf die die Dinge zählt ausschließlich.

Hier ein weiteres Faktum in Bezug auf Bomben Holo Caust an den Deutschen in 161 deutschen Städten.

http://mzwnews.com/geschichte/bomben-holocaust-an-dresdner-zivilbevoelkerung-historikerkommission-faelschte-opferzahlen/

Es wird Zeit, dass endlich die fabrizierten Geschichtslügen augedeckt werden und die Vrräter verurteilt werden. Damit wir mehr und mehr von unseren wahren Wurzeln erfahren und nicht als Baum von jedem A.-… beliebig umgeblasen werden können.