fantasy-2748828_640
Zahngesundheit – Bildfundstück von pixabay

Frau Dr. Karin Bender-Gonser, eine eindrucksvolle Zahnärztin zu der ich jederzeit gehen würde, würde mich der Zahn mal zwicken. In diesem Interview mit Dr. Andreas Noack werden all die Aspekte beleuchtet, die einer wirklichen Zahngesundheit entgegenstehen.

Frau Dr. Bender-Gonser unterscheidet sich von all den üblichen Zahnmedizinern dadurch, daß sie ganzheitlich denkt und handelt.

 

Früher hatte sie selbst all das praktiziert, was ihr so in ihrem Studium als wichtig vermittelt wurde…..selbst bei ihrem ersten Kind gab es Fluoridgaben, so wie empfohlen. Dann beschäftigte sie sich mehr mit Fluoriden und der Empfehlung der WHO Säuglingen/ Kleinkindern schon Fluorid geben zu müssen…..und war erschrocken über das, was Fluoridgaben einem kleinen Organismus zumuten. Das war so etwas wie eine Wandlungsphase in ihrem Leben und sie begann andere Wege zu beleuchten und alternative Behandlungen anzuwenden.

http://sprangsrade.de/aktuelles/meldungen/Kritik-an-der-Routineverordnung-von-Vitamin-D-und-Fluor.php

Lasst Euch nun aufklären von wirklichen Fachleuten über das, was unsere Zahngesundheit angeht…..und lasst Euch nicht verschaukeln von all den gut verdienen wollenden Zahnmedizinern, die ruckizucki alle halbe Jahre eine professionelle Zahnreinigung andrehen wollen oder mal ganz schnell einige Zähne ziehen wollen und am liebsten durch Implantate ersetzen wollen…..

Vor einigen Jahren hörte ich im Radio von einem kleinen Test, bei dem eine Probandin, in dem Fall halt die Journalistin, sich 10 Zahnärzte aus dem Telefonbuch raussuchte für eine Zahnkontrolle. Von den Praxen waren 9 die eine professionelle Zahnreinigung als ansagten und sogar durchführten. Nur einer schaute wirklich sich die Zähne an und meinte „Was soll ich da reinigen ? Die Zähne sind supergepflegt bei Ihnen….“

Was all die anderen Ärzte nicht wussten war, dass diese Journalistin bei dem Test sogar an einem Tag mehrere aufgesucht hatte und eigentlich der Arzt hätte sehen müssen, daß es da nix zu säubern gibt…..

Soviel zur „guten und ehrlichen“ Arbeit unserer Dentologen.

Die Suche nach wirklich Guten lohnt sich also….