Interessantes von der staaltlichen Kontrollbehörde, die ihre kleinen Pferde mit den dicken Bäuchen jetzt überall verteilen wollen.

Es gibt ein Männlein vom Mars, welches sich eingeschleust hat, kann aber auch sein dass es von einem fernen Xindi Planeten kommt, und mit den Star Trek Filmen eingeschleust wurde, um jetzt in unseren Landen sein UnWesen zu treiben.

In diesem Pferdebauch sitzen viele, viele kleine Pferdchen, die dann durch die Gegend hoppeln, mal hier schnüffeln, mal dort….und wenn sie eine passende Weide finden alles abgrasen…..

Ja ja, so sind sie, die lieben Tierchen……

bumi bahagia / Glückliche Erde / Happy earth

▶Digitalcourage Newsletter vom 09.02.2018 – gepostet von LH

„Während Sie diesen Satz lesen, könnte heimlich eine Schadsoftware beginnen, Ihre Daten zu verschlüsseln, zu manipulieren oder an Kriminelle zu senden.“
So beginnt der Warnbrief, den wir zum „Safer Internet Day“ am 6. Februar an hunderte Abgeordnete im Bundestag geschickt haben. Unsere Botschaft an die Abgeordneten: Staatstrojaner sind gefährlich für Bevölkerung und Unternehmen – beenden Sie das staatliche Hacking!
Staatstrojaner brauchen Sicherheitslücken, durch die nicht nur der Staat in Ihre Geräte einsteigen kann, sondern auch Kriminelle. Deshalb fordern wir ein Aufhebungsgesetz.
Mit vielen Grüßen aus Bielefeld
Rena Tangens, Friedemann Ebelt und das ganze Team von ▶Digitalcourage

Inhalt
1. Staatstrojaner: Warnbrief an Bundestagsabgeordnete
2. Erklärvideo: Warum sind Staatstrojaner gefährlich?
3. Massiver Protest gegen Hessentrojaner
4. Ludwigsburg: Beenden Sie das Kinder-Tracking mit „Schutzranzen“!
5. Ein Geschenk für unsere Neu-Mitglieder
6. Termine

1. Staatstrojaner: Warnbrief an Bundestagsabgeordnete
Was bringt ein „Safer Internet Day“, solange es…

Ursprünglichen Post anzeigen 650 weitere Wörter