farmhouse-533742_640
russischer Bauernhof – ein Photo aus Pixabay

 

Während sich Deutschland und der Rest der EU mehr und mehr auf GMO Saatgut einpendeln, geht Russland andere Wege.

Seit 2016 sind genveränderte Organismen, bzw. Saatgut verboten.

 

 

„Immer höherer Marktanteil von Bio-Lebensmitteln in Russland

„Euromonitor hat auch in Russland einen Anstieg der Ausgaben für abgepackte Bio-Lebensmittel und -Getränke festgestellt. Im Jahr 2015 kauften die Verbraucher Öko-Lebensmittel im Wert von knapp 12 Millionen US-Dollar. Russland exportiert Bio-Buchweizen, Hirse, Luzerne, Leinsamen und wild gewachsene Produkte – darunter Waldfrüchte, Pilze, Zedernnüsse und Kräuter – in verschiedene Länder. Russland exportiert auch Bio-Weizen in die EU“, fügte sie hinzu.“

Putin kündete damals an das, was die EU Länder längst aufgegeben haben, nämlich gesunde, saubere, ökologische und qualitativ hochwertige Lebensmittel zu produzieren,  in Russlands Focus liegen wird.

Europäischer Gerichtshof entscheiden: Landwirte dürfen Gen Saatgut anbauen

Allerdings gibt es einige Probleme mit den Zertifizierungsstellen, denn Russland hat bisher keine solchen Stellen oder ein Siegel dafür.

Mit Verlaub, Zertifizierungsstellen sind alles andere als ein Garant für qualitative Werte. Man schaue sich als ein Beispiel die Gesundheitszertifizierungsstellen an, die Kliniken testen. Da kann eine Klinik nach seiner Zertifizierung machen was sie will, kann in den drei Jahren des erhaltenen Siegels rumschlumpfen ohnegleichen, und fängt ein halbes jahr vor der Zertifizierungskontrolle an, das Chaos und die Misswirtschaft die es hat entstehen lassen, wieder zu regulieren. Hat man dann die Überprüfung erneut geschafft, beginnt das Spiel von Neuem, man lässt wieder alles fallen, was geprüft wurde. Ich weiss wovon ich rede, habe das einige Male miterlebt. Die Klinik wo ich jetzt arbeite, scheint da eine rühmliche Ausnahme zu sein…..wobei auch da es ein paar Gegebenheiten gibt, die kontrolliert werden könnten, aber leider sind diese Punkte in keinem Zertifizierungskatalog aufgenommen …..

Zum Originalartikel von RT Deutsch geht’s HIER

Grad eben flatterte mir noch etwas dazu von dem guten Freund rein, von dem ich auch den RT link hatte….zeigt auf jeden Fall auf, WAS wir von unseren ReGierenden zu halten haben….

Glyphosat – die Gefährlichkeit bestimmt Monsanto