Bildschirmfoto 2017-08-30 um 15.07.44

Herausgegeben mit einem Haufen Steuergeld von der BpB, der hauptamtlichen linksextremen Propagandaschleuder der Bunzelregierung.

Lasst Dir das Ding auf der Zunge zergehen:

  • Die Ausformulierung der Parteibeschreibungen, lese ich hier etwa Hasskommentare ?
  • Die absolut neutralen und überhaupt nicht tendenziösen oder gar manipulativen Videos
  • Und nein, dies ist keine Wahlempfehlung, sondern lediglich ein Informationsangebot.
  • Wer sagt, so etwas wäre ein Eingriff in den fairen Wettbewerb der Parteien, verbreitet natürlich Fake News.

Wird man hier auch seelig, wenn man’s glaubt ?

Lass es Dir schmecken. Aber bitte keine Würgegeräusche.

https://www.wahl-o-mat.de/bundestagswahl2017/