Schön. Klarer, deutlicher Gegenwind für die linksgrünen Pubertären aus den eigenen Reihen. Sieh selbst:

Blog des Wirtschaftsjournalisten Norbert Häring zu Wirtschaftspolitik für die Reichen und Mächtigen, zu Geldreform, Medienversagen und Euro-Krise.

Quelle: Heinrich-Böll-Stiftung distanziert sich von Machern des grünen Antifeminismus-Prangers