Dunkel
Archivfoto Schwarz

Und die erneuerbaren Energien Wind und Solar sind angeblich schuld.

Dass bei einem Stromausfall nichts mehr geht, ist bekannt. Licht und Kühlschrank, aber auch alle Versorgungssysteme, die Strom brauchen, streiken. Kein Wasser, damit keine Klospülung, kein Zähneputzen, keine Heizung etc. etc.

Es wird „nicht-selektiv“ abgeschaltet, auch Krankenhäuser, Feuerwehren, Polizei.

Dies ist keine Panikmache, dies ist inzwischen Gesetz und ist direkt in der Umsetzung.

Ich denke, hier sollte so bald wie möglich das Thema Autarkie, oder zumindest partielle Autonomie beschleunigt werden.

http://www.anonymousnews.ru/2017/07/19/zwoelf-minuten-bis-zum-stromausfall-wie-die-bundesregierung-mit-dem-leben-der-buerger-spielt/

Hier der Link zur Wetzlarer Zeitung:

https://www.mittelhessen.de/lokales/region-wetzlar_artikel,-Zwoelf-Minuten-bleiben-bis-zum-Stromausfall-_arid,963206.html